Wildkräuter-Events

Wildkräuterführung

Diese Führung eignet sich sehr gut für Wildkräuter-Neugierige und oder -Neulinge, um in die Welt der wilden Kostbarkeiten am Wegesrand einzutauchen.

Wann: am Mittwoch, dem 20. März 2019, um 14:00 Uhr
Wo: Treffpunkt auf dem Parkplatz der Gaststätte „Zur Eiche“ in Weckersdorf
Dauer: ca. 1,5 – 2 h
Kosten: 10,- € pro Person
Kursleitung: Marion Hegner – Lavandula Wildkräuterpraktiker®
Mitzubringen sind: evtl. ein kleiner Korb und ein Messer, wetterfeste Kleidung

Ziele und Anregungen dieses Workshops:

  • Miteinander die Vielfalt von Wildkräutern unterwegs entdecken, schmecken, riechen und fühlen
  • Austausch untereinander
  • Bewegung an der frischen Luft bewusst erleben
  • Gemeinsames Erleben der Natur mit allen Sinnen

wild & essbar – Wildkräuterführung mit anschließendem Snack

Diese Führung eignet sich sehr gut für Wildkräuter-Neugierige und / oder -Neulinge, um in die Welt der wilden Kostbarkeiten am Wegesrand einzutauchen.

Wann: am Samstag, dem 27. April 2019, um 13:00 Uhr
Wo: Treffpunkt auf dem Parkplatz der Gaststätte „Zur Eiche“ in Weckersdorf
Dauer: ca. 1,5 – 2 h
Kosten: 15,- € pro Person
Kursleitung: Marion Hegner – Lavandula Wildkräuterpraktiker®
Mitzubringen sind: evtl. ein kleiner Korb und ein Messer, wetterfeste Kleidung

Ziele und Anregungen dieses Workshops:

  • Miteinander die Vielfalt von Wildkräutern unterwegs entdecken, schmecken, riechen und fühlen
  • Austausch untereinander
  • Bewegung an der frischen Luft bewusst erleben
  • Gemeinsames Erleben der Natur mit allen Sinnen
  • Kennenlernen der Geschmacksvielfalt von Wildkräutern

Wildkräuter-Picknick

Streifen Sie mit uns in geselliger Runde durch grüne Wälder und Wiesen und erfahren Sie dabei in entspannter Atmosphäre viel wissenswertes über unsere heimischen Kräuter. Im Anschluss daran genießen Sie ein herrliches Picknick in freier Natur mit auserwählten wilden kulinarischen Köstlichkeiten.

Es erwartet Sie zur Einstimmung ein Begrüßungs-Getränk mit einem deftigen Häppchen.
Gefolgt von der Wildkräuter-Wanderung, die uns zu einem netten Verweilplatz führen wird, an dem einige wilde Leckereien, wie zum Beispiel hausgebackenes Brot, diverse Dips oder ein Dessert, zum Verzehr für uns bereit stehen.

Wann: am Samstag, dem 11. Mai 2019, 9:30 Uhr
Wo: Treffpunkt auf dem Parkplatz der Gaststätte „Zur Eiche“ in Weckersdorf
Dauer: ca. 3,5 h
Kosten: 40,- € pro Person, die Kosten sind vor Ort und in bar zu entrichten
Kursleitung: Marion Hegner & Stefanie Weiser, Lavandula Wildkräuterpraktiker®.
Mitzubringen sind: evtl. ein kleiner Korb und ein Messer, wetterfeste Kleidung

Ziele und Anregungen dieses Workshops:

  • Erfahren, wie vielfältig, bunt und schmackhaft die Küche mit Wildkräutern ist
  • Bewegung an der frischen Luft bewusst erleben
  • Miteinander die Vielfalt von Wildkräutern unterwegs entdecken
  • Gemeinsames Erleben der Natur mit allen Sinnen
  • Tischkultur zelebrieren
  • Austausch untereinander

Riechen, Sehen, Fühlen, Schmecken und Lauschen sind durchaus erlaubt und wünschenswert!


Natur-Erlebnis-Tag  – entfällt 2019!

Der Fokus an diesem Nachmittag liegt auf dem Sammeln von Maispitzen (frische, junge Fichtentriebe) und deren Verarbeitung zu einem vielfach verwendbaren Sirup.

Wann: entfällt 2019 !!!
Wo: Treffpunkt auf dem Parkplatz der Gaststätte „Zur Eiche“ in Weckersdorf
Dauer: ca. 3 h
Kosten: 15,- € pro Person, inkl. Snack und Materialien
Mitzubringen sind: ein kleiner Korb, ein Messer, wetterfeste Kleidung
Kursleitung: Marion Hegner – Lavandula Wildkräuterpraktiker®

Ziele und Anregungen dieses Workshops:

  • Austausch untereinander
  • Bewegung an der frischen Luft bewusst erleben
  • Miteinander die Vielfalt von Wildkräutern unterwegs entdecken
  • Gemeinsames Erleben der Natur mit allen Sinnen

Riechen, Sehen, Fühlen, Schmecken und Lauschen sind durchaus erlaubt und wünschenswert!


Café im Grünen

Es müssen nicht immer nur der Salat, die Kräuterbutter oder das Salz von Wildkräutern sein. Auch Kuchen kann durch die zauberhaften Pflanzen verfeinert und zum puren Genuss- und Aromen-Erlebnis werden.

Während Sie mit uns in geselliger Runde durch grüne Wälder und Wiesen streifen, erfahren Sie in entspannter Atmosphäre viel wissenswertes über unsere heimischen Kräuter. Im Anschluss daran genießen Sie einen herrlich gedeckten Tisch in freier Natur mit auserwählten wilden und süßen Raffinessen. Darunter wird auch etwas herzhaftes zu finden sein.

Es erwartet Sie zur Einstimmung eine süße Gaumenfreude und ein Begrüßungs-Getränk.
Gefolgt von der Wildkräuter-Wanderung, die uns zu einem netten Verweilplatz führen wird, an dem einige wilde Leckereien, wie zum Beispiel Kuchen, Torten oder Dessert, zum Verzehr für uns bereit stehen.

Lassen Sie sich von uns zum Naschen verführen, Sie werden begeistert sein!

Wann: am Samstag, dem 6. Juli 2019, um 14:00 Uhr
Wo: Treffpunkt auf dem Parkplatz der Gaststätte „Zur Eiche“ in Weckersdorf
Dauer: ca. 3 h
Kosten: 33,- € pro Person
Mitzubringen sind: evtl. ein kleiner Korb, ein Messer, wetterfeste Kleidung
Kursleitung: Marion Hegner & Stefanie Weiser, Lavandula Wildkräuterpraktiker®


Salbenherstellung

Bevor es ans „Eingemachte“ geht, gibt es zur Einstimmung eine Kräuterführung mit Kräuterkunde in Weckersdorf, um dabei auch gleich das ein oder andere Pflänzchen zu sammeln, welches dann in den Topf kommt.
Nach einer kleinen gemeinsamen Mittagspause folgt die Anleitung und Umsetzung der Salbenherstellung in Marion’s Kräuterküche, welche mit nach Hause genommen werden kann.

Wann: am Samstag, dem 11. August 2018, um 10:00 Uhr
Wo: Treffpunkt auf dem Parkplatz der Gaststätte „Zur Eiche“ in Weckersdorf
Dauer: ca. 4 h
Kosten: 39,- € pro Person, inkl. Snack und Materialien
Mitzubringen sind: evtl. ein kleiner Korb, ein Messer, wetterfeste Kleidung
Kursleitung: Marion Hegner – Lavandula Wildkräuterpraktiker® und Christine Stier – KrBittäuterfachfrau

Bitte beachten Sie:
Eine vorherige, verbindliche Anmeldung ist erforderlich und die Durchführung der Workshops ist wetterabhängig!
Die Kosten für die Workshops entrichten Sie bitte vor Ort und
 in bar.

 


Qigong-Workshop in Löhma

Der schwimmende Drache

Wann: Samstag und Sonntag, 18. – 19. Mai 2019 (Sa. 14:30-17:00 Uhr und So. 10:00-12:00Uhr)
Wo: Im wunderschönem Yogaraum bei Christina Splitthof – Yoga-Lehrerin, Ortsstr. 88, 07907 Löhma. Bei schönem Wetter werden einzelne Elemente im Freien geübt.
Dauer: Es handelt sich hierbei um einen 2-tägigen Workshop (Kurszeiten s. o.)
Kosten: 50,- € pro Person, inkl. Skript
Kursleitung: Matthias Silze, Qigong-Lehrer aus Berlin
Mitzubringen sind: eine Yogamatte, bequeme Kleidung

Ziele und Anregungen dieses Workshops
Ziel des Kurses ist es, in die Praxis des Qigong einzuführen und die Übungsfolge so zu vermitteln, dass sie selbstständig im Alltag geübt werden kann. Basisübungen, wohltuende Selbstmassagen bestimmter Meridianverläufe und  Übungen für die Durchlässigkeit der Gelenke, begleiten dieses Qigong-Wochenende.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen